shadow

Wie Du Dich vollkommen von der Zigarette befreist und endlich rauchfrei wirst

Eine Klientin hat mir eine Reflexion über Ihr Rauchverhalten gesendet und da kam mir die Idee für diesen Beitrag. Für viele Raucher ist Rauchen eine Sucht und vor allem Gewohnheit. Sie denken, dass sie den Rauchstopp schaffen, wenn sie ihre Gewohnheiten ändern und due Nikotinsucht die ersten Tage aushalten. Trotzdem schaffen sie es nicht mit dem Rauchen aufzuhören. Der Grund dafür ist, dass hinter den Zigaretten noch viel mehr steckt. Wenn Du hinter den täglichen Rauchalltag schaut, wirst Du mehr hinter Deinem Rauchverhalten erkennen.

Nikotinentzug während der Periode: Worauf Du im weiblichen Zyklus bei der Rauchentwöhnung achten solltest

Heute wird es weiblich und zwar so richtig! Heute wollen wir uns den weiblichen Zyklus anschauen , der den Erfolg Deines Nikotinentzugs beeinflussen kann. So kommt es oft vor, dass sich Frauen bei mir melden und von einer erfolglosen Rauchentwöhnung berichten – dabei spielt die Periode oder das prämenstruelle Syndrom (PMS) oft eine Rolle.

Nicht Rauchen und gut drauf sein: Warum viele frische Nichtraucher über Aggressionen, Gereiztheit, Depressionen und miese Stimmung nach dem Rauchstopp klagen und was man dagegen tun kann

Eigentlich freut man sich beim nicht Rauchen, die stinkenden Zigaretten losgeworden zu sein und will in sein gesundes, schönes neues Nichtraucher-Leben starten, doch diese positive Aussicht wird vielen frischen Nichtrauchern durch schlechte Laune, depressive Stimmung, Gereiztheit und Heulattacken vermiest. Für viele Nichtraucher bricht nach dem Rauchstopp eine Welt zusammen und sie wissen einfach nicht, warum auf einmal das Leben nicht mehr lebenswert ist.

Interview mit Cosmopolitan: Mit diesem Konzept wirst du garantiert rauchfrei

Ich habe mich sehr gefreut, als ich die Anfrage bekam, ein Interview mit Cosmopolitan zu führen – dem Frauen Magazin schlechthin. Was für eine Ehre! Auf jeden Fall konnte ich in dem Interview nochmal erklären, warum Frauen eine andere Rauchentwöhnung benötigen als Männer, wie ich arbeite, welche Hürden Frauen bei der Rauchentwöhnung nehmen müssen und wie sie das tun. Doch nun möchte ich Dich nicht lange auf die Folter spannen! Hier geht es zum Interview „Mit diesem Konzept wirst du garantiert rauchfrei“ (klick)

Rauchen aufhören: Wie Du Deinen Neujahrsvorsatz „endlich mit dem Rauchen aufzuhören“ wirklich durchziehst

fireworks-535198_960_720Wenn man sich in den Rauchfrei-Foren umschaut, findet man viele Leute, die zum 1. Januar 2017 mit dem Rauchen aufhören wollen. Doch viele scheitern, meistens schon am ersten Tag ihres Neujahrsvorsatzes. Warum ist das so und wie schaffst Du es, dass Dein Vorsatz nicht nur ein Vorsatz bleibt? Hier möchte ich Dir ein paar Tipps geben!

14-Tage-Rauchfrei Challenge: Start 01. Januar 2017

rauchfrei-challengeZum dritten Mal startet die 14-Tage-Rauchfrei-Challenge am 1. Januar 2017. Gemeinsam in einer Gruppe von anderen Frauen und Männern hast Du die Möglichkeit, mit meiner Begleitung mit dem Rauchen aufzuhören. Dabei geht darum, dass ich Dich mit Techniken und Methoden versorge, damit Du vorbereitet und mit Motivation in den Rauchstopp gehst – mit dem Ziel, dass Du langfristig rauchfrei bleibst!

Rauchen aufhören mit der ZHI Academy

rauchen aufhören onlineFrau Rauchfrei ist seit wenigen Tagen in der ZHI Academy von Benedikt Ahlfeld vertreten – eine große Ehre für mich, denn dort werde ich als Expertin für die Rauchentwöhnung neben vielen anderne Experten in unterschiedlichen Bereichen gelistet.

Die Academy bietet Dir über 220 Kurseinheiten von den besten Experten, die ihr Wissen anhand von Videokursen, Webinaren oder Worksheets zur Verfügung stellen. Vertreten sind unter anderem die Bereiche Gesundheit, Ernährung, Persönlichkeitentwicklung, Motivation, Kinesiologie, Kommunikation, Paararbeit, Raumgestaltung, etc…..

Die 15 besten Blogs zur Unterstützung für die Rauchentwöhnung

rauchen aufhören blogsIch bin auf die Suche gegangen und habe mich bei Rauchfrei-Blogs sowie anderen Seiten umgeschaut, um für Dich die besten Webseiten zu suchen, die Dir bei dem Rauchstopp Hilfe, Motivation und Unterstützung bieten. Dabei habe ich die lesenswerten Fundstücke in folgende Kategorien eingeteilt, die meiner Meinung alle eine Rolle spielen, wenn Du Dir für die Raucherentwöhnung Unterstützung im Internet holen willst:

Rauchen aufhören: Zunehmen muss nicht sein – Experteninterview mit Janine Müller

rauchen-aufhoren-zunehmenJanine Müller ist 30 Jahre alt, zertifizierte Ernährungsberaterin und hat selber jahrelang geraucht. Sie kennt sich bestens im Thema „Rauchen aufhören und  Zunehmen“ aus, da sie diese Phase selbst durchlebt hat. In diesem Gastbeitrag erzählt sie, wie sie es geschafft hat, der Nikotinsucht zu entkommen, wie es für sie war, nach dem Rauchstopp an Gewicht zuzunehmen und wie sie die Kurve bekommen hat. Zudem gibt sie Dir einige Tipps, wie Du den Stoffwechsel mit einfachen Mitteln ankurbeln kannst!